Home Archive 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
02.02.09
Rap & Breakdance Workshop @ HS Heiligenkreuz
 
GALLERY Rap&Breakdance Workshop
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
  • 09-02-02 - Rap&Breakdance Workshop Heiligenkreuz
 
Hier könnt ihr euch den Track von Canice, Stiffla und Schülern der HS Heiligenkreuz anhören:
Nachbericht
Rap Workshop:
Zusammen mit einem Tontechnik Studenten der Kunstuniversität Graz, einem ausgebildeten Breakdance Lehrer (Jure Perko) und dem Grazer Rapper „Canice“ wurde ein 5-stündiger Hip Hop Kurs durchgeführt. Ziel war es, den Jugendlichen (zwischen 13 und 16) einen Einblick in die Ursprünge und aktuelle Entwicklungen der Hip Hop-Kultur zu geben.
Die Vortragenden erzählten aus ihrem Leben, über ihren persönlichen Bezug zu Hip Hop und erklärten den Beteiligten die jeweiligen Grundkenntnisse, die von Nöten waren um die komplexe Wechselbeziehung zwischen den einzelnen Elementen der Kultur zu verstehen.
Im nächsten Schritt wurden die SchülerInnen der Klassen unter fachmännischer Anleitung dazu angehalten einen eigenen Text zu schreiben, der danach mithilfe eines portablen Aufnahmegerätes (Monitorboxen, Laptop, externe Soundkarte usw.) aufgenommen und abgemischt wurde.
Breakdance Workshop:
Nach Ende der dritten Stunde hatten die Jugendlichen die Möglichkeit am Breakdance-Unterricht
teilzunehmen. Sie lernten Grundschritte, einzelne fortgeschrittene Bewegungen bzw. Bewegungsabläufe und damit verbundene(s) Begriffe und Wissen um das Gelernte direkt in die Tat umzusetzen.
Am Ende des Tages wurde das Geschehene nochmals nachbesprochen (evaluiert) und auf einzelne
Fragen eingegangen. Die Jugendlichen konnten den fertigen Song anhören und ihre eigenen Meinungen freien Lauf lassen.
Nicht nur von Seiten der SchülerInnen sondern auch von Seiten der Lehrer wurde das Projekt sehr positiv bewertet!